Kennt ihr schon unser neues Patenkind Mamikon?!

Mamikon Keschischjan ist am 30.08.2011 in Armenien geboren. Er wohnt mit seiner Familie im Dorf Getik, das im Nordosten Armeniens liegt. Das Leben seiner Familie ist sehr schwer und voll mit Sorgen und Problemen. Die Familie besteht aus den Eltern, Großeltern und drei Kindern. Der Onkel und die Tante sind ebenfalls bei ihnen beherbergt. In dieser großen Familie arbeitet nur Mamikons Vater. Er ist als Berufssoldat tätig, meistens als Grenzposten. Diese Arbeit ist hart und gefährlich.

Der kleine Mamikon hat gesundheitliche Probleme. Vor einem Jahr wurde er am Hoden operiert. Nun braucht er eine weitere Operation. Die Operation ist zwar kostenlos, jedoch fehlt der Familie das Geld für die medizinische Untersuchungs- und Nebenkosten.

Wir, als HayFM e.V., haben uns entschlossen Mamikon durch eine Patenschaft über die „DIACONIA Internationale Hilfe e.V.“ zu unterstützen.

An dieser Stelle möchten wir allen unseren Gästen auf Partys, Spendern und sonstigen Unterstützern danken. Ohne eure Unterstützung könnten wir Mamikon und seiner Familie nicht helfen.

Durch einen monatlichen Beitrag von nur 30 Euro (quasi 1 Euro pro Tag) wird Mamikons Familie im Rahmen des Patenschaftsprogrammes der DIACONIA regelmässig mit Lebensmitteln und Kleidung versorgt. Außerdem erhält die notwendige medizinische Versorgung. Dadurch dürfte das Leben der ganzen Familie etwas fröhlicher und leichter werden. Wie Mamikon warten noch zahlreiche andere armenische Kinder auf Unterstützung durch Patenschaften aus dem Ausland.

WIR APPELIEREN AN ALLE ARMENIER EBENFALLS EINE PATENSCHAFT ZU ÜBERNEHMEN!!!
patenkinder

Durch langjährigen Kontakt zu mehreren Mitarbeitern der Diaconia (auch vor Ort in Armenien) können wir euch versichern, dass das Geld da ankommt wo es benötigt wird!

Für mehr Informationen könnt ihr gerne die Homepage:

http://www.diaconia.org/

besuchen.

Dort findet Ihr auch mehrere Reporte und Informationen über die Arbeit der Diaconia.

Bei weiteren Fragen könnt ihr euch gerne an uns oder direkt an die Mitarbeiter der Diaconia wenden:

DIACONIA Internationale Hilfe e.V.
Tel. +49 (0) 7761 / 553 29 73
deutschland@diaconia.org

Teilen und weitersagen ausdrücklich erwünscht!

Euer Team HayFM e.V.

2018-01-23T22:22:18+00:00 9. Mai 2015|Kategorien: Artikel der Woche, HayFM Themen|
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.